Video vom schrittweisen Bau eines Hollow Wood Surfboards

Schöner Film von Mathew Farrell, in dem er den Bau eines Surfboards in Hollow-Wood-Bauweise Schritt für Schritt dokumentiert. Vom ausgedruckten Plan bis zur ersten Surfsession.
„Video vom schrittweisen Bau eines Hollow Wood Surfboards“ weiterlesen

Polymath Surfcraft

Hinter Polymath Surfcraft verbirgt sich der Shaper Matthew Ayre aus Newcastle in England.

Matthew baut seine Surfboards klassisch mit EPS Schaumkern, die mit parabolischen Rails aus Holzleisten und Holzfurnier verkleidet. Die Oberfläche wird abschließend mit Epoxy versiegelt. Auf ein zusätzliches Glasfaserlaminat scheint er zu verzichten.

Ich halte eine Glasfaserschicht auch für überflüssig, da Holz wie ein natürliches Laminat funktioniert und das Harz in die Poren eindringt und dort aushärtet. Durch den Verzicht spart man Gewicht und einen nervigen Arbeitsgang.

Den Bauprozess vom EPS-Blank bis zum fertigen Board kann man in einem schönen Video nachverfolgen.

„Polymath Surfcraft“ weiterlesen

Sperrholz-Blank für Mini-Malibu fertig

Der große Blank für den Mini-Malibu ist nun auch fertig. Die Hollow-Wood-Konstruktion wurde mit Decks aus dünnem Pappelsperrholz geschlossen.

Nach der Pflicht kommt nun die Kür – die Verstärkung des Oberdecks, Endstücke aus Massivholz und eine abschließende Lage mit Nussbaum- oder Kirschbaumfurnier.

„Sperrholz-Blank für Mini-Malibu fertig“ weiterlesen

SPLINTERS – Kostenloser Video-Stream

Leider habe ich die blue surf film nacht im Januar in Kiel verpasst, bei der der vielfach ausgezeichnete Film Splinters lief.

Nachdem ich anfangs vergeblich nach einer Kaufmöglichkeit gesucht habe, fand ich den Film heute zufällig bei einem englischen Streaming-Portal.

Und zu meiner freudigen Überraschung auch noch kostenlos!

„SPLINTERS – Kostenloser Video-Stream“ weiterlesen

Sperrholz-Blanks für neue Kite-Surfboards fertig

Zwischenstand bei den neuen Kite-Surfboards. Die beiden Blanks aus Pappelsperrholz sind fertig.

Jetzt folgen die handwerklich komplexeren Schritte mit massiven Nose- und Tail-Blöcken, den Rails und die Verbundaufbauten der Decks. Und ganz spannend die Frage – wo landet man am Ende mit dem Gewicht.

„Sperrholz-Blanks für neue Kite-Surfboards fertig“ weiterlesen

Haltbarkeit von Surfbrettern aus Holz

Das kleine 5,6’er Surfboard aus Paulownia bin im vergangenen Jahr am häufigsten gefahren. Nach einer wellenreichen Saison und zahlreichen Einsätzen an der Kieler Ostsee und in Dänemark wird es nun in Rente geschickt und erhält einen Ehrenplatz im neuen Surfbrett-Ständer.

Nachdem das Wachs runter ist, ist es Zeit mal genau nachzusehen, ob der Einsatz, das Springen und der Transport (anfangs hatte ich noch keine Boardbag) Spuren hinterlassen haben.

„Haltbarkeit von Surfbrettern aus Holz“ weiterlesen

Touring-SUP – Hollow-Wood-Gerüst fertig

Im Sommer plane ich eine längere SUP-Tour mit leichtem Gepäck. Dabei soll es von Kiel in Richtung Fehmarn gehen, immer an der Ostseeküste entlang.

Das Gerüst für das benötigte Touring-SUP ist nun fertig. Im Nachfolgenden einige Fotos vom aktuellen Zwischenstand.

„Touring-SUP – Hollow-Wood-Gerüst fertig“ weiterlesen

Surfbrett-Ständer im Wohnzimmer

Das Bauen von Surfbretter macht viel Spaß, aber irgendwann steht man vor dem Problem – wohin mit dem ganzen Spielzeug? Und da mittelfristig noch weitere Boards geplant sind, war der Bau eines adäquaten Lagerplatzes schon lange überfällig.

Glücklicherweise haben wir ein recht großzügiges Wohnzimmer, so konnte ich mir den Traum von eigenen Surfshop-mäßigen Ständer erfüllen.

„Surfbrett-Ständer im Wohnzimmer“ weiterlesen