Touring-SUP repariert

Ich muss gestehen, dass meine Motivation nach dem Dilemma mit dem implodierten SUP etwas gelitten hat. Aber der Shape sieht gut, es steckt viel Arbeit drin und wäre dumm so kurz vor dem Ziel aufzugeben.

Und so habe die Reparatur des filigranen Hollow-Wood-Innengerüstes durchgeführt. Die „Operation“ habe ich  mit einigen Fotos dokumentiert.

„Touring-SUP repariert“ weiterlesen

How it’s made: Wooden Surfboards by James Otter

In dem Film sieht James Otter von Otter Surfboards beim Bau eines Surfboards in klassischer Hollow-Wood-Bauweise.

Die Innengerüste fräst er aus Sperrholz, für die Decks und Rails (Bead&Cove-Methode) verwendet er hauptsächlich einheimische Hölzer wie Zeder und Pappel. Die Versiegelung wird mit einem dünnen Glasfaserlaminat realisiert.

Der Film liefert keine neue Erkenntnisse, aber man erhält einen Eindruck von der Routine und der handwerklichen Qualität seiner Arbeit, die er durch den Bau von unzähligen Boards und Workshops gewonnen hat.

Mehr unter: www.ottersurfboards.co.uk

Frostige SUP-Tour auf Kieler Förde

Der Winter ist da. In Kiel leider ohne Schnee , dafür mit tückischem Glatteis – und herrlichem Sonnenschein.

So ein Wetter muss man natürlich nutzen. Nachdem wir im Herbst eine kleine Tour auf der Schwentine gemacht haben, ging es heute auf die Kieler Förde. Wir paddelten am Ostufer entlang von Kitzeberg bis zur Einmündung der Schwentine am Seehafen.

„Frostige SUP-Tour auf Kieler Förde“ weiterlesen

Guter Start ins neue Surfjahr

Nachdem das vergangene Jahr mit milden Temperaturen, Sonne und gemäßigtem Wind ausklang, startete das neue gestern mit deftigen Bedingungen. Der Winter ist nun definitiv eingekehrt.

Bei rund sieben Beaufort mit Sturmböen, Temperaturen um den Gefrierpunkt und gut teilweise überkopfhohen Wellen ging es diesmal nur darum, dabei gewesen zu sein.

„Guter Start ins neue Surfjahr“ weiterlesen