Hollow Wood Longboards

Gemäß meiner neuen Philosphie, Hollow-Wood für große Surfboards und Schaukerne für Shortboards, beginne ich das neue Jahr mit dem Bau von zwei Longboards.

Mein Fokus liegt in Kiel ganz klar auf Kitesurfen, aber bei manchen Windrichtungen bauen sich an der Ostsee doch überraschend saubere Wellen auf, da ist klassisches Wellenreiten eine schöne Abwechslung.

Die Baupläne für ein klassisches 9,0’er Longboard und ein voluminösen 9,4’er Glider habe ich gestern bei uns in der Agentur ausgeplottet. Jetzt geht es in die Werkstatt!

„Hollow Wood Longboards“ weiterlesen

Zukunft der Holzsurfboards

Wir ihr sicher gemerkt habt, war es in den letzten Wochen selbstbaumäßig etwas ruhiger bei mir. Ich brauchte einfach eine Auszeit und wollte mich auch einmal wieder mit anderen Dingen beschäftigen.

Nachdem ich nun aber einige Wochen an alten Rennrädern und Mountainbikes herum geschraubt habe (bevorzugt der Marke Cannondale und älter als 1994), sind die Motivationsbatterien wieder aufgeladen und ich habe Lust auf Holz.

Ganz ausblenden konnte ich das Surfbrett-Thema natürlich nicht, und so habe viel über Bauweisen und Materialien nachgedacht. Und dass ich es mir teilweise schwerer gemacht habe, als es notwendig ist. Das werde ich dieses Jahr ändern!

„Zukunft der Holzsurfboards“ weiterlesen