Kitesurfen im Herbststurm Herwart

Herbststurm „Herwart“

Der Herbst war bisher ziemlich enttäuschend. Aber seit letzter Woche verbessert sich die Bilanz zunehmend. Der vorläufige Höhepunkt war das Tief Herwart am Wochenende.

Ein paar Impressionen von Sonntagnachmittag als die Wellen (leider) schon etwas kleiner wurden.

Strand in Heidkate

Ich war mit meinem roten Asymmetrical draußen (EPS-Kern mit Paulownia verkleidet, Bootslack-Versiegelung).

Auf den Fotos sieht man die Höhe der Wellen nicht, da sie weiter draußen nicht brachen. Aber die Dünungswellen waren vereinzelt ziemlich fett. Die Ostsee überrascht manchmal doch mit sehr guten Bedingungen.

Jetzt hoffen wir auf den November. Auch wenn es temperaturmäßig gerade deutlich frischer wird, muss man die milde Zeit – ohne die Notwendigkeit Handschuhe anzuziehen – noch möglichst ausnutzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.