Epoxy-Allergie

Trotz Maleranzug, Gummihandschuhen und Gesichtsmaske hat es mich leicht erwischt.

Beim Laminieren rutschte der Ärmel des Maleranzuges etwas hoch und zwischen Latex-Handschuh und Anzug lag etwas Haut frei. Unglücklicherweise spritzte beim Verteilen des Epoxidharzes auf dem Board etwas Harz auf die unbedeckte Stelle. Und als Quittung gab es am Abend dort einen schönen roten Ausschlag. F**k Epoxy.

Im Selbstbaubereich bei Oase wird immer darüber gesprochen, aber das es echt so aggressiv ist, glaubt man erst, wenn es einen selbst erwischt.

Nachtrag: Es dauerte mehrere Wochen bis der Ausschlag und die Rötung komplett weg war. Und es reifte die Erkenntnis, dass unbedingt eine unbedenkliche Alternative zu Epoxidharz her muss. Unbedenklich in Hinsicht auf Gesundheit und Umwelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.