Ich habe tatsächlich alles unter bekommen. Nun geht es endlich los. 

Die erste Etappe geht nach Hamburg, wo mein Freund Guido mit zwei kalten Bieren wartet.

Show CommentsClose Comments

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.