…und hoffentlich einzige. Nachmittags brach vom Vordergepäckträger eine Schraube. Zum Glück lag der Gepäckträger noch auf dem Schnellspanner auf und verhinderte Schlimmeres.

Bei einer netten Renault-Werkstatt bekam ich aber Ersatz und konnte meine Reise ohne große Unterbrechung fortsetzen.

Show CommentsClose Comments

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.