Mainz

Nach Bingen geht es noch ein kurzes Stück entlang des breiten Rheins. Er ist so breit, dass dort sogar Segler unterwegs sind.

In Mainz mündet der Main in den Rhein und Frankfurt ist plötzlich ganz nah.

Ziemlich nah. Wie nah, wird mir erst bewusst, als ich merke, dass ich an meiner letzen Übernachtungsmöglichkeit – einem kleinen Campingplatz bei Mainz – schon vorbei gedüst bin.

Ab da heißt es durchhalten bis Frankfurt.

Breiter Rhein nach Bingen
Breiter Rhein nach Bingen
Rhein mit Inseln
Rhein mit Inseln
Weingut am Rhein
Weingut am Rhein
Am Horizont sieht man schon den Taunus
Am Horizont sieht man schon den Taunus
Promenade in Wiesbaden, Mainz liegt am anderen Ufer
Promenade in Wiesbaden, Mainz liegt am anderen Ufer
Mainz am südlichen Rheinufer
Mainz am südlichen Rheinufer
Ups, nur noch 36 Kilometer
Ups, nur noch 36 Kilometer
Schotterwege bis Frankfurt
Schotterwege bis Frankfurt
Überquerung des Mains auf stillgelegter Brücke
Überquerung des Mains auf stillgelegter Brücke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.