4 Gedanken zu „Wooden Channels“

    • Bei dem Board bin ich wegen den Kork-Rails auf Nummer sicher gegangen und habe es mit Bio-Epoxy versiegelt. Dann folgte ein leichter Zwischenschliff und als Finish noch eine Schicht 1K-Bootslack.

      Antworten
        • Nein, keine Glasfaser. Die verwende ich generell nur bei Boards mit Bead&Cove-Rails, da dort die Wandstärke sehr gering ist, oder bei schwereren Boards wie SUPs oder Longboards, um Druckstellen vermeiden.

          Antworten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.