Stand SUP-Film DVD

Stand – SUP-Film

Der vielfach ausgezeichnete Film Stand wurde mir neulich von einem Freund wärmstens empfohlen, weil er das SUPen innerhalb der sensationellen Landschaft von Kanada zeigt und dabei auch noch den Bau von SUPs in Hollow-Wood-Bauweise anreißt.

Nachdem ich die DVD direkt in Kanada bestellte, kam sie nun endlich an. Und es wurde nicht zuviel versprochen. Der Film – und die Hintergrundgeschichte – begeistern durch ihre Bilder und die Authentizität ihrer Akteure.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://vimeo.com/user2735028/stand-teaser

Die Hintergrundgeschichte

Enbridge Inc., ein in Calgary ansässiges Öl- und Gasunternehmen, strebt den Bau einer 1.170 km langen Pipeline an, die von Albertas Ölsänden bis nach Kitimat in British Columbia an der Westküste reichen soll. Von hier aus würde das Rohöl auf Supertankern für den Weitertransport nach Asien verladen werden. Vor dem Erreichen des offenen Meeres, müssten diese Tankschiffe jedoch zuerst einige der gefährlichsten Fahrwasser der Welt, die engen Buchten des Great Bear Rainforest, passieren.

Es ist nicht die Frage, ob etwas passiert, sondern nur wann es passiert.

Vor diesem dramatischen Hintergrund diese Risikos paddelt der Surfer Norm Hann die komplette Flussstrecke von rund 400 km mit seinem SUP ab und präsentiert die beeindruckende  Flora und Fauna längs der Route, die bei einer Havarie in Mitleidenschaft gezogen werden würde. Die Tour endet an der Westküste von Kanada und der Film schliesst mit einer schönen Wellenreit-Session des kanadischen Surfers Raph Bruhwiler ab.

Insgesamt ein sehr sehenswerter Film – nicht nur für Surfer!

Alle Informationen zum Film unter: www.standfilm.com

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://vimeo.com/44502722

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.