Bodysurfing

Alles zum Thema Bodysurfing mit Handplanes, Bellyboards und Paipos. Die perfekten Spielzeuge für das Rumspielen im Shorebreak oder Gelegenheitswellenreiter.

Bodyboard aus Holz und Kork

Der dritte Geburtstag meines Neffen Oskar war ein passender Anlass, eine neue Idee in die Tat umzusetzen. Ich überlege schon seit Längerem, wie man die klassische Hollow-Wood-Surfboards weiter entwickeln kann.

Einerseits geht es natürlich immer darum, das Gesamtgewicht zu reduzieren. Dies dürfte wohl die größte Herausforderung beim Bau von  Surfbrettern aus Holz sein. DAS Thema überhaupt.

Andererseits sind Surfboards aus Holz konstruktionsbedingt sehr steif. Das ist bei einigen Einsatzbereichen wie beispielsweise Flachwasser-SUPs auch von Vorteil, generell wünscht man sich jedoch häufig mehr Flex und Federungskomfort.

Der Bau eines Surfboard-Prototypen war wir mir bisher zu riskant, um die Ideen auszutesten. Aber der Aufwand für ein Bodyboard ist überschaubar. Und ein cooles Geschenk ist es allemal.

Ode to Simplicity – Kurzdokumentation über Shaper von WAWA Surfboards

Diese kurze Dokumentation porträtiert Andrew Strode, einen  Schreiner und Künstler, der in Kapstadt lebt. Er arbeitet ferner auch als Shaper bei WAWA Surfboards, die Alaias, Paipos und Handplanes aus Holz bauen.

Im Film spricht Andrew über Holz als sein Lieblingsmaterial für den Surfbrettbau, Bodysurfing, seinen blinden Hund, der süchtig nach dem Meer ist, und die wichtige Rolle, die Einfachheit in seinem Leben spielt.

Schöner Film!

Handplane aus Mammutbaum-Holz mit GoPro-Halterung

Nach dem ersten, feuerroten Handplane aus Mammutbaum-Holz, shapte ich noch ein weiteres aus hellem Splintholz . Im Gegensatz zum kleinen Fishtail ist es etwas länger und hat einen voluminöseren Nose-Bereich, in den ein Holz-Plug für die Befestigung meiner GoPro-Kamera eingelassen ist.

Handplane aus Mammutbaum-Holz

Bevor man neues Holz gleich beim Bau eines Surfbretts einsetzt und auf halber Strecke merkt, dass es sich nicht eignet, sollte man es bei einem kleineren Projekt testen.

Aus den Holzbohlen eines Mammutbaums, die mir ein Freund schenkte, shapte ich deswegen ein kleines Handplane für das  Bodysurfing.