Mini Malibu aus Western Red Cedar

Mini Malibu 7,6 aus Western Red Cedar

Nachdem Ollo meinen Mini Malibu in Frankfreich und Spanien getestet hat, habe ich den Shape noch weiter optimiert. Der Nosebereich wurde etwas ausgedünnt, die Konkave im vorderen Bereich entschärft. Das soll zu mehr Laufruhe beitragen.

Mini Malibu aus Western Red Cedar
Mini Malibu aus Western Red Cedar

Bei dem Malibu habe ich erstmals mit Western Red Cedar Holz gearbeitet. Ich war sehr gespannt, weil viele Selbstbauer in Amerika und Kanada mit dieses Holz beim Surfbrettbau verwenden. Western Red Cedar ist ein leichtes Nadelholz, besitzt einen hellen, warmen Farbton und duftet herrlich nach ätherischen Ölen.

Ober- und Unterdeck bestehen fast vollständig aus dem Nadelholz, lediglich zwei Streifen Paulownia sorgen links und rechts neben dem Stringer für etwas Kontrast.

Der Druckausgleich wird durch ein GoreTex-Ventil im Tail-Bereich gewährleistet. Durch die Verkleidung mit Holz wird aus der technischen Notwendigkeit ein schönes Detail. Der eingefräste Leash-Plug im massiven Tail aus Western Red Cedar rundet das Bild ab.

4 Gedanken zu „Mini Malibu 7,6 aus Western Red Cedar“

    1. Ja, ist schon ein schönes Holz. Im Gegensatz zum homogenen Erscheinungsbild von Paulownia hat es wirklich Charakter. Und die ganze Werkstatt duftet nach Nadelwald, wenn man die Holzbohlen aufsägt…

      Ich habe Western Red Cedar problemlos bei meinem Holzhändler in Kiel kaufen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.