Mini-Malibu 7,2 - Hollow-Wood-Surfboard

Mini-Malibu 7,2′

Der kleine Mini-Malibu ist eigentlich schon seit Dezember fertig, nur das Finish fehlte noch. Rechtzeitig zum Sommer ist er jetzt aber einsatzbereit. Im Gegensatz zu den letzten Surfboards, die ich mit Sperrholz gebaut habe, besitzt er eine Außenhülle aus Paulownia-Holz, die im Standbereich durch einen Verbundaufbau mit Flachsfaser und Holzfurnieren verstärkt ist. Mit nur 2,20 … Weiterlesen …

Mini-Malibu 7,6 Hollow-Wood-Surfboard

Mini-Malibu 7,6′

Der kleine Malibu ist das erste Surfboard, welches ich nicht für mich persönlich gebaut habe. Ich habe es nach den Vorstellungen und Wünschen meines Freundes Ollo gebaut. Da ich selbst nur sehr selten Wellenreiten gehe (eigentlich nur bei Flaute) und deswegen die Unterschiede bei klassischen Surfbrettern nur schwer einschätzen kann, hatte die Planung etwas von … Weiterlesen …

Hollow-Wood-Blank für Mini-Malibu

Sperrholz-Blank für Mini-Malibu fertig

Der große Blank für den Mini-Malibu ist nun auch fertig. Die Hollow-Wood-Konstruktion wurde mit Decks aus dünnem Pappelsperrholz geschlossen.

Nach der Pflicht kommt nun die Kür – die Verstärkung des Oberdecks, Endstücke aus Massivholz und eine abschließende Lage mit Nussbaum- oder Kirschbaumfurnier.

Weiterlesen …

Sperrholz-Skelette der neuen Surfboards

Neue Hollow-Wood-Surfboards

Ein letzter Blick auf die Hollow-Wood-Skelette der neuen Surfboards bevor Ober- und Unterdecks verleimt werden.

Von links nach rechts: Kompaktes Kitesurfboard mit Thruster-Finnensetup, schlankes Kitesurfboard mit Quad-Finnensetup, Mini-Malibu

Mini-Malibu Hollow-Wood-Konstruktion mit Paulownia-Holz

Mini Malibu – Zwischenstand

Gestern konnte ich auch endlich den Holz-Blank des Mini-Malibus fertig stellen. Die Fertigstellung hatte sich etwas hingezogen, weil ich unschlüssig war, wie ich Rails realisiere – nur aus Holzschichten oder kombiniert mit Korkschichten.

Am Ende fiel die Entscheidung auf die kombinierte Lösung, da sie zwar mehr Sorgfalt beim Shapen erfordert, aber Gewichtsvorteile verspricht.

Bevor nun die Finnenkästen eingefräst werden, habe ich den Zwischenstand mit einigen Fotos fest gehalten.

Weiterlesen …