Nachbau eines Tom Blake Surfboards

Vorab ein Dank an Simon aus Zürich für den Filmtipp!

Wer das SurflabelVissla kennt, dem ist sicher auch der Shaper Daniel Brink ein Begriff. Daniels Arbeiten verfolge ich schon länger mit Interesse, da er mit asymetrischen Surfboards und Finnenformen experimentiert. Für die Finnen verwendet er dabei Birkensperrholz, durch dessen Lagenstruktur man gut die Formgebung kontrollieren kann. Zu der Experimentierfreude passt auch das Projekt, um welches sich der Film dreht. Daniel baut dort ein historisches Surfbrett nach dem Vorbild von Tom Blake.

Weiterlesen …

Tom Wegener – Salt of the earth

Wer sich mit Surfboards aus Holz beschäftigt, dem ist Tom Wegener sicherlich ein Begriff. Tom hat die Alaia-Bewegung ins Rollen gebracht und in den vergangenen Jahren entwickelte er leichte Surfboards mit EPS-Kern, die er mit Kork und Holz ummantelte. Die Boards zeichnen sich durch einen extremen Flex aus.

In dem neuen Video sieht man Tom nicht nur in der Werkstatt und beim Surfen, sondern man bekommt auch einen guten Eindruck von Energie und der Philosophie des Meistershapers. Von Tom wird man sicher noch viel hören.

Surf’s Up: Pōhaku – NOWNESS

Ein etwas spirituellerer Beitrag zum Thema Alaia. Der Film zeigt den hawaiianischen Handwerker Tom Pōhaku Stone und begleitet ihn beim Bau eines traditionellen Alaias in der beeindruckenden Kulisse der überbordenden hawaiianischen Landschaft.

Coole Tattoos, cooler Typ und letztendlich verbrennt er das gute Stück. Das tut weh, aber vielleicht war das Board auch einfach zu schwer…

Etwas viel „Mana“ (spirituelle Energie) für meinen Geschmack, aber auf jeden Fall sehenswert.