Kategorien
Kitesurfing

Strapless springen

Der böige Ostwind zwang heute zum Ausweichen auf den Ringkøbing Fjord.

Aua, aua. Ich nutzte die kleinen Kabbelwellen als Absprungsrampen für Strapless Sprünge. Die sind mein großes Ziel für dieses Jahr. Überflüssig zu sagen, dass die Stürze zahlreich und schmerzhaft waren. ABER das dünne Vanguard mit dem Sandwichaufbau hielt – trotz vieler platter Landungen. Eine wertvolle Erkenntnis.

Das Foto zeigt einen der besseren Sprünge. Meistens schaffe ich es noch nicht, das Board auch hinten hoch zu ziehen. Gibt es da einen Trick?

Kategorien
Kitesurfing Selbstbau / DIY

Twintip aus Holz

Das Kiteboard ist ein weiteres, kleines Experiment, an dem ich schon länger arbeite. Nicht weil es besonders kompliziert wäre, sondern weil ich nur noch selten Twintip fahre und das Projekt in der Prioritätenliste immer wieder nach unten rutschte.

Nun ist es aber fertig und ich bin einigermaßen stolz auf das Endergebnis. Nächste Woche werde ich es in Dänemark testen.

Kategorien
Hydrofoil-Kitesurfing Selbstbau / DIY

Hydrofoil-Kiteboard ist (fast) fertig

Nachdem die Planung mittels Aku Shaper schon etwas komplizierter war, ist nun endlich auch die Konstruktion des Holz-Blanks abgeschlossen.

Die schrägen Rails des Hydrofoil-Kitaboards stellen schon eine ganz spezielle Herausforderung dar. Während man bei abgerundeten Rails Ungenauigkeiten problemlos ausgleichen und verschleifen, sieht man bei den scharfen Rails gnadenlos jede kleine Abweichung in der Linienführung.

Nachdem die Integration des Entlüftungsventils sowie das Anbringen der massiven Holzteile für Nose und Tail abgeschlossen ist, habe ich den Zwischenstand mit einigen Fotos festgehalten.

Kategorien
Materialien

Flachfaser-Verstärkung für Oberdecks

Die meisten Hollow-Wood-Surfboards werden für das klassische Wellenreiten gebaut. Erhöhte Materialstärken und konstruktiven Verstärkungen sind dabei selten notwendig, da die Materialbeanspruchung überschaubar ist. Beim Kitesurfen treten jedoch beim Springen oder beim schnellen Fahren über Kabbelwasser enorme Belastungsspitzen auf.

Ich habe aus diesem Grund einmal mit der zusätzlichen Verstärkung des Holzoberdecks mit Flachsfasern experimentiert.