Directional 5,3′ mit Pintail

Nun kommen noch ein paar Fotos des neuen 5,3’er mit schmalem Pintail. Es ist eine optimierte Version des 5,4’ers aus 2016. Es ist etwas kleiner geworden, anstatt fünf FCS2-Finnenkästen sind drei Finnen fest integriert – und es wiegt inklusive Finnen nur 3,0 kg.

Und ich glaube, ich könnte das Gewicht durch eine Reduktion der Bottom-Holzschicht noch weiter reduzieren. Da ist noch Luft.

„Directional 5,3′ mit Pintail“ weiterlesen

Leichtes 5,3′ NoNose-Surfboard mit XPS-Kern

Wie schon im Beitrag über die Holzfinnen angekündigt, gibts es nun auch auch noch Fotos und ein paar Infos zu den neuen Surfboards.

Den Anfang macht der neue Vanguard, dessen Shape identisch ist mit meinem kleinen Schwarzen.

„Leichtes 5,3′ NoNose-Surfboard mit XPS-Kern“ weiterlesen

Holzfinnen für Shortboards

Nach rund dreimonatiger Auszeit ist der rechte Arm jetzt wieder voll beweglich und wird unehmend belastbarer. Es kann endlich weiter gehen!

Auch wenn ich – wie eine Bekannte kürlich im Restaurant anmerkte – in diesem Leben wohl kein Unterarm-Model mehr würde, so bin ich doch sehr dankbar, dass alles wieder uneingeschränkt funktioniert.

Als ersten Beitrag zum  Warmwerden gibt es zwei Bilder von den Holzfinnen, die ich mir für meine neuen Directionals geshapt habe.

„Holzfinnen für Shortboards“ weiterlesen

Riley Balsa Wood Surfboards

Mark Riley lebt in der Nähe von Sydney und baut Surfboards aus Balsaholz. Der Film zeigt ihn bei der Arbeit in seiner Werkstatt und beim Laminieren von Holzfinnen.

Ich mag die schlichte Optik seiner Board ohne überflüssigen Schnickschnack. Und die Finnen sind ein Traum!

www.balsawoodsurfboardsriley.com

 

IKEA-Hack: SUP-Finne aus Bambus-Schneidebrett

Jedes Mal, wenn ich unser APTITLIG-Schneidebrett von IKEA in der Küche benutze, muss ich daran denken, dass das stäbchenverleimte Bambusholz eigentlich viel zu schade ist, um es mit dem Messer zu malträtieren. Das widerstandsfähige und wasserfeste Holz würde, als Finne unter einem Surfbrett montiert, doch eine viel bessere Funktion erfüllen.

Von diesem Gedanken getrieben, shapte ich am Wochenende kurzerhand aus einem Schneidebrett zwei SUP-Touring-Finnen. Fazit vorab – es war erstaunlich einfach.

„IKEA-Hack: SUP-Finne aus Bambus-Schneidebrett“ weiterlesen

Finnen-Plugs aus Holz selbst machen

Nachdem ich in einem vorherigen Artikel bereits eine kleine Anleitung für das Anfertigen von Leash-Plugs aus Holz geschrieben habe, möchte ich hier kurz auf die Herstellung der Finnen-Plugs eingehen.

Wenn man sich in wochenlanger Arbeit ein Surfbrett aus Holz baut, möchte man natürlich später ungern Kunststoff-Plugs mit Epoxy in den Surfblank einkleben. Neben dem umweltfreundlichen Aspekt der Holz-Plugs, sehen diese natürlich auch viel edler aus.

„Finnen-Plugs aus Holz selbst machen“ weiterlesen

Finnen-Plugs aus Mahagoni

Nachdem die Leash-Plugs aus Mahagoni ganz gut geraten sind, wurden im zweiten Schritt auch die Plugs für die Finnen aus Holz erstellt.

Nach dem Vorbild des gängisten Finnen-Systems wurden alternative Exemplare aus massivem Magagoniholz gefräst.

„Finnen-Plugs aus Mahagoni“ weiterlesen