Kategorien
Inspiration Kitesurfing

‚There is no other way‘ – Film von Strapless Society

HB-surfkite ist eine französische Marke, die sich auf puristische Kitesurfbretter spezialisiert hat, die wie der Name schon erahnen lässt, generell ohne Fußschlaufen gefahren werden und auch keine dementsprechenden Fußschlaufen-Plugs besitzen.

Die Surfboards besitzen Balsa-Rails und eine Bambusfurnierlage zur Verstärkung, sind ansonsten aber ganz konventionell mit EPS-Kern und Glasfaserlaminat aufgebaut. Durch das schlichte Design heben sich die Boards jedoch wohltuend von der bunten Masse ab.

Die regelmäßigen Filme sind immer eine Augenweide – und auch das neue Werk ist wieder großartig!

Mehr Informationen und Videos unter: www.strapless-society.com und www.hb-surfkite.fr

2 Antworten auf „‚There is no other way‘ – Film von Strapless Society“

Dieses Video hat mich berührt und in den Bann gezogen. Die Leichtigkeit ein Brett auf dem Wasser so zu fahren, ist unerreicht schön.
Das verlesene Gedicht stammt von Charles Bukowski. Hier ist das Original:

so you want to be a writer?
Charles Bukowski, 1920 – 1994

if it doesn’t come bursting out of you
in spite of everything,
don’t do it.
unless it comes unasked out of your
heart and your mind and your mouth
and your gut,
don’t do it.
if you have to sit for hours
staring at your computer screen
or hunched over your
typewriter
searching for words,
don’t do it.
if you’re doing it for money or
fame,
don’t do it.
if you’re doing it because you want
women in your bed,
don’t do it.
if you have to sit there and
rewrite it again and again,
don’t do it.
if it’s hard work just thinking about doing it,
don’t do it.
if you’re trying to write like somebody
else,
forget about it.

if you have to wait for it to roar out of
you,
then wait patiently.
if it never does roar out of you,
do something else.

if you first have to read it to your wife
or your girlfriend or your boyfriend
or your parents or to anybody at all,
you’re not ready.

don’t be like so many writers,
don’t be like so many thousands of
people who call themselves writers,
don’t be dull and boring and
pretentious, don’t be consumed with self-
love.
the libraries of the world have
yawned themselves to
sleep
over your kind.
don’t add to that.
don’t do it.
unless it comes out of
your soul like a rocket,
unless being still would
drive you to madness or
suicide or murder,
don’t do it.
unless the sun inside you is
burning your gut,
don’t do it.

when it is truly time,
and if you have been chosen,
it will do it by
itself and it will keep on doing it
until you die or it dies in you.

there is no other way.

and there never was.

Danke Skymaster! Ich habe auch nach der Quelle des Gedichtes gesucht und bin leider nicht fündig geworden. Ich hatte Bukowski bisher immer mit anderen Themen in verbunden. :-) Muss mir seine Bücher wohl noch einmal genauer ansehen.

„There is no other way. And there never was.“ Einfach großartig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.