Schlagwort: Test

  • Fast wunschlos glücklich

    Fast wunschlos glücklich

    Einfach ein gutes Surfboard. Heute waren die Bedingungen etwas widrig – böiger, auflandiger Wind mit knapp 20 Knoten. Mein 9er Kite war eigentlich etwas zu klein und ich musste teilweise Sinuskurven fliegen, um an den Steinbuhnen vorbei zu kommen. Aber das Board kam immer zügig in Gleiten, lief phänomenal Höhe und auf der Welle war…

  • Fahrbericht Mini Malibu 7,6

    Fahrbericht Mini Malibu 7,6

    Ein Gastbeitrag von Oliver Franke. Während Europa politisch schwere Zeiten erlebt – Flüchtlingskrise, drohender Brexit, Griechenland … fahre ich genau durch dieses Land Richtung Süden, um meine Leichtigkeit beim Wellenreiten wiederzufinden, eine Leidenschaft, die mich inzwischen 35 Jahre begleitet. Mit dabei, meine 10 Jahre alte Mischlingshündin Lola und eine ganze Reihe unterschiedlicher Surfboards. Zuhause bleiben…

  • Frühe Testsession mit Holz-Kork-Prototypen

    Frühe Testsession mit Holz-Kork-Prototypen

    6 Uhr Wecker, 7 Uhr am Strand und um 10 Uhr mit breitem Grinsen im Büro. Da für die nächsten Tage Flaute angesagt ist, war Freitagmorgen die vorerst letzte Möglichkeit das neue Kite-Directional mit Holz-Kork-Materialmix  zu testen. Und das frühe Aufstehen hatte sich wirklich gelohnt.

  • Am Windlimit

    Am Windlimit

    Im Sommer muss man nehmen was kommt. Und bei Ostwind-Phasen liegt die Windvorhersage in Kiel manchmal etwas daneben. Und so kamen gestern Abend den prognostizierten 14-20 Knoten leider nur maximal zehn an. Aber das Wetter war ein Traum und es war die perfekte Gelegenheit das neue 5,4er bei absoluten Leichtwindbedingungen zu testen. Und um es…

  • Kleiner Fish ganz groß

    Kleiner Fish ganz groß

    Gestern kam der kleine Fish aus Fichtenholz endlich zum Einsatz. Bei knappen vier Beaufort und kniehohen Wellen waren die Bedingungen leider ziemlich moderat, was dem Spaß aber nicht minderte.

  • Unterwegs mit dem geflammten Vanguard

    Unterwegs mit dem geflammten Vanguard

    Die Wellen ließen immer weiter nach, aber am vorgestrigen Nachmittag frischte der Wind noch einmal auf und bescherte uns  herrliche Bedingungen an der Südmole in Hvide Sande. Diesmal nahm ich das kleine, geflammte 5,4’er Vanguard und war wiederholt erstaunt, wie deutlich der Unterschied zu einem klassischen Shortboard-Shape doch spürbar ist.

  • Dünungswellen

    Dünungswellen

    Gestern war es einfach nur genial. Wegen Feiertag in Dänemark wurde es an der Südmole in Hvide Sande etwas voller, aber es blieb alles noch im Rahmen. Die bis zu drei Meter hohen Dünungswellen liefen sauber und lang.  7er Kite und das 5,8’er Surfboard passten perfekt.

  • Erster Test des Twintips in Skaven

    Erster Test des Twintips in Skaven

    Die Wellen waren heute kleiner, der Wind etwas schwächer. Das Flachwasser auf dem Ringkøbing Fjord versprach mehr Spaß und so ging ich heute in Skaven Strand mit dem neuen Twintip raus. Das Wichtigste vorab – es hielt alle Sprünge aus. Uff.

  • Allein in Hvide Sande

    Allein in Hvide Sande

    Gestern sind wir am späten Nachmittag in unserem Ferienhaus am Ringkøbing Fjord angekommen. Es blies mit knapp 40 Knoten und auf dem Weg durch die Dünen wurde man regelrecht sandgestrahlt. Gute Aussichten für den heutigen Tag. Und ich wurde nicht enttäuscht.